Vortrag mit Vorführungen und Filmausschnitten

Eine anschauliche und abwechslungsreiche Reise in die Illusionskunst des 17. und 18. Jahrhunderts: Zauberkünstler, Illusionsbühnen und Automaten


Veranstalter-Infos

Der Vortrag kann von 60 bis 120 Minuten angepasst werden.

Der Überblick über die Geschichte der Zauberkunst im Barock wird mit zahlreichen Bildern und Video-Sequenzen veranschaulicht. Einige zeitgenössische Zauberkunststücke werden live vorgeführt.

Die Technik wird komplett mitgebracht - nur eine Leinwand oder ähnliche Projektionsfläche ist vom Veranstalter zu stellen.

Inhalte/Themen

Skizze zum zeitgeschichtlichen Hintergrund

Kunst und Künstler in Adel, Bürgertum und Volk

Professionalisierung der darstellenden Künste

Zauberkünstler und Zauberkunststücke des Barock

Illusionstheater, Kulissenbühne

Automaten und Scheinautomaten

Aufstieg der Zauberkunst vom Straßenspektakel zur Salonmagie

Wissenschaft und Forscherdrang in der Zauberkunst

Aktuelle Referenzen

Magischer Zirkel von Deutschland, Mainz/Wiesbaden

Ortszirkel Frankfurt am Main

Porzellanmuseum, Darmstadt

Akademie 55plus, Darmstadt